Home  
  Unser Verein
  Geschichte
  Hundesport
  Unsere Prüfungen
  Veranstaltungen
  Vereinsleben
  => 2016 - Vorführung für Kinder und Jugendliche des ABB e.V. in der EJB
  => 2014 - Nachtübung
  => 2013 - Vorführung beim Reiterfest in Sommerfelde
  => 2011 - Weihnachtsfeier
  => 2011 - Nachtübung
  => 2010 - Nachtübung
  => 2010 - Vorführung für Kinder und Jugendliche des ABBe.V. in der EJB
  => 2010 - 85-jähriges Jubiläum
  => 2010 - Wandertag der Max-Kienitz-Grundschule
  => 2010 - Beitrittsfeier Mochau in den RSV 2000 e.V.
  => 2010 - Ostern
  => 2009 - Nachtübung
  Galerie
  Links
  Gästebuch
  So findet Ihr uns
2013 - Vorführung beim Reiterfest in Sommerfelde

Vorführung beim Reiterfest



Gern folgten wir der Einladung von Mandy Mätzkow zu ihrem Reiterfest am Samstag, den 21.09.2013, um hier eine kleine Vorführung durch unseren Verein im Hundesport darzubieten. Unterstützt wurden wir bei dieser Vorführung von einigen Schülern der Hundeschule „Nicole Zeisel“.

 
Somit startet Nicole die Vorführung und konnte mit Ihren Schülern, Maike und ihrem Schäferhund-Mix „Barney“ sowie Robert mit seinem Australien Shepherd „Marlie“ die Zuschauer begeistern. Diese zwei aufgeschlossenen Welpen (16 und 12 Wochen jung) zeigten sehr schön, dass man auch mit jungen Hunden viel machen kann. Hier wurde der Lauf über die Wippe sowie Tunnelläufe gezeigt. Diese Übungen steigern unter anderem das Selbstbewusstsein

des jungen Hundes.

Weiterhin präsentierte hier Paul seinen Australien Shepherd-Mix „Hugo“. Er zeigte die ersten Schritte der „Fussarbeit“ und kleinere Tricks, wie z. Bsp. durch einen Reifen zu springen.

 

Stepfanie Haack aus unserem HSV präsentierte ihren 11 Jahre alten Labrador-Mix „Fred“. Sie führte vor, wie ältere Hunde auf Handzeichen reagieren können, da dieser mittlerweile taub ist. In einer Gruppenarbeit zeigten Torsten Stockmann mit seiner „Raika“, Oliver Ackermann mit seinem „Olymp“, Marion Fürst mit ihrer „Lexa“ (alles Deutsche Schäferhunde) sowie Matthias Hamann mit seinem Malinois „Two Point“ verschiedene Elemente der
Unterordnung (Fuß, Sitzt, Platz, Abrufen). Speziell zeigte Marion mit Lexa das Bringen eines Gegenstandes (Bringholz) zu ebener Erde sowie über ein Hindernis (Trainingswand). Matthias führte mit Two Point weitere Übungen der Unterordnung, wie das Steh aus dem Normal- und dem Laufschritt vor.

 

Zur Auflockerung des Ganzen hatten wir natürlich auch Nachwuchs dabei und somit hatte die kleine Malinois-Hündin „Foxi“ mit ihren 5 Monaten noch den großen Auftritt. Sie zeigte uns mit ihrem Besitzer wie man schon als junger Hund an bzw. mit einer Triebangel spielt.

 


Diese Zeit reichte aus, damit sich unser Oliver umziehen konnte und ein Versteck aufgestellt wurde. Damit konnte dann auch schon die Darbietung eines Schutzdienstteiles starten. Als erstes zeigte unser Sprecher (für diesen Tag) Henry Christoph diverse Teile des Schutzdienstes, wie Stelle und Verbellen sowie das Revieren mit seinen Deutschen Schäferhunden „Dart“ und „Greg“. Ebenfalls zeigten Marion mit Lexa sowie Matthias mit Two Point diverse Einzelheiten.

 

Am Ende der gesamten Vorführung wurde das Gezeigte von den Zuschauern mit viel Applaus gewürdigt. Mandy Mätzkow bedankte sich ebenfalls recht herzlich und überreichte jedem teilnehmenden Hund ein kleines Andenken.

 

Wer mehr über die Hundeschule von Nicole erfahren möchte kann sich hier gern vorab informieren: www.hunde-ausbildung.de.tl         

 

Trainingszeiten:  
  Sommermonate:
So. 9.00 Uhr - 13.00 Uhr
Mi. 18.00 Uhr - 20.00 Uhr

Wintermonate:
So. 9.30 Uhr - 13.00 Uhr
Mi. 18.00 Uhr - 20.00 Uhr

Für die Einteilung der Unterordnung ist der Ausbildungswart verantwortlich.
 
Facebook Like-Button  
   
Werbung  
 
 
Termine  
  nächste Mitgliederversammlung:
13.04.2018
18.05.2018

Beginn um 18.30 Uhr

kommende Aufbaustunden:
15.04.2018
20.05.2018

Beginn um 9.00 Uhr
 
Es waren schon 92099 Besucher hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
Update 31.03.2018