Home  
  Unser Verein
  Geschichte
  => 1925 bis 1969
  => 1970 bis zur Wende
  => 1989 bis 2005
  Hundesport
  Unsere Prüfungen
  Veranstaltungen
  Vereinsleben
  Galerie
  Archiv
  Links
  Gästebuch
  So findet Ihr uns
Geschichte

Da unser Verein nicht erst seit den letzten Jahren besteht könne wir mit Stolz auf eine paar Jahrzehnte Geschichte zurückblicken. 

 
                           (entworfen und gezeichnet von Anneliese Pierens) 


Kurze Zusammenfassung unseres Vorsitzenden Henry Christoph (Festrede):

HSV Eberswalde seit 1925.
Sportsfreund Heinz Möller war einer der ersten Menschen in Eberswalde die sich mit einigen Gleichgesinnten 1925 zu einem Verein für Hundesport zusammen taten. Sportsfreund Möller züchtete Boxer und war im 2. Weltkrieg Fährtenhundführer.
Nach dem Krieg wurde der Hundesport der Gesellschaft für Sport und Technik (GST) unterstellt, wo er schnell auf der Strecke blieb.
Viel später 1960 bekam er in der Sektion Dienst- und Gebrauchshundewesen einen eingenen Dachverband.
Zu dieser Zeit nahm Hans Lewandowski das Zepter in die Hand und führte den Verein 25 Jahre lang.
Als aktiver Hundesportler und Leistungsrichter ist er einigen hier Anwesenden noch wohl bekannt.
Mit Sportsfreund Henkel und Sportsfreund Gröhl gab es auch die ersten sportlichen Erfolge im Hundesport für die Eberswalder.
Kreis- und Bezirksmeisterschaftenund sogar DDR-Meisterschaften wurden absolviert.
Nach 1970 gab es dann viele kleine Erfolge und die Eberswalder Hundesportler präsentierten sich auf Dorf- sowie Stadtfesten und zeigten dort ihre Arbeit mit dem Hund.
Die Rassenvielfalt ist heute leider nicht mehr vorhanden, es haben sich die Sporthunde Belgischer Schäferhund, Riesenschnauzer, Rottweiler und Deutscher Schäferhund durchgesetzt.
Aufwärts ging es dann wieder in den 90er Jahren, der Verein wuchs zahlenmäßig und die Leistungen ließen auch nicht auf sich warten.
Teilweise nahmen wir mit 5 Sportsfreunden an Landesmeisterschaften teil.
Namen von Sportsfreunden und ihren Hunden müsste ich einige aufzählen, aber Günther Hytra sollte hier als ein ehemaliges Mitglied mit seinen zahlreichen Erfolgen genannt werden.
Unsere letzten Jahre waren imer sportlich gut ausgefüllt, wir versuchten einen kontinuierlichen Trainingsbetrieb aufrecht zu erhalten und wenn möglich 2 Prüfungen im Jahr durchzuführen.
Seit nunmehr 15 Jahren nehmen wir unseren 3-Länder-Pokalwettkampf zu Anlass uns mit anderen Vereinen zu messen. Ob aus Mochau oder Bansin, es stand immer der Hundesport, der freundschaftliche Austausch von Erfahrungen und das gemütliche Miteinander im Vordergrund.
2012 richteten wir auf dem OSV Gelände die große SGSV-Meisterschaft aus, Erfahrung und Herausforderung für alle zugleich. Gemeinsam haben wir das super gemeistert.
Durch die super Voraussetzungen, Hundeplatz, tolle Kontakte zu den Landwirten und nunmehr 3 Helfer sind wir zur Zeit gut aufgestellt, obwohl wir unseren Altersdurchschnitt noch nicht groß verjüngen konnten.
Laßt uns positiv für unser gemeinsames Hobby in die Zukunft schauen.
Sportlich fair mit unseren befreundeten Vereinen in Bansin, Melchow, Angermünde oder hier in Eberswalde umgehen, uns unterstützen und im Sinne des Hundesports agieren.
Ich bedanke mich bei allen hier Anwesenden, ehemaligen und noch aktive Hundesportler sowie Freunden des Hundes.
Laßt uns in Gedanken an alle nicht mehr unter uns weilenden eine kurze Schweigeminute einlegen und danach auf die kommenden Jahre anstoßen.
 
 
 
 
Trainingszeiten:  
  Mi. 18.00 Uhr - 20.00 Uhr
So. ab 9.00 Uhr im Sommer
ab 9.30 Uhr im Winter

Schutzdiensttraining findet am Sonntag in der Zeit zwischen 10.00 Uhr und 12 Uhr statt.

Die Einteilung/Reihenfolge wird im Vorfeld festgelegt.
 
Facebook Like-Button  
 
 
Termine  
  nächste Mitgliederversammlung:
16.10.2020
20.11.2020

Beginn um 18.30 Uhr

kommende Aufbaustunden:
- jeweils am Sonntag nach der Mitgliederversammlung

Beginn um 9.00 Uhr
 
Es waren schon 272162 Besucher hier!
Update 21.09.2020 Du brauchst auch eine Vereinshomepage?
Klicke hier