Home  
  Unser Verein
  Geschichte
  Hundesport
  Unsere Prüfungen
  => 2017 - Frühjahrsprüfung
  => 2016 - Herbstprüfung
  => 2016 - Frühjahrsprüfung
  => 2014 - Herbstprüfung
  => 2013 - Herbstprüfung
  => 2013 - Frühjahrsprüfung
  => 2012 - Frühjahrsprüfung
  => 2011 - Herbstprüfung
  => 2011 - Frühjahrsprüfung
  => 2010 - Frühjahrsprüfung
  => 2009 - Herbstprüfung
  => 2009 - Frühjahrsprüfung
  Veranstaltungen
  Vereinsleben
  Galerie
  Links
  Gästebuch
  So findet Ihr uns
2010 - Frühjahrsprüfung

Frühjahrsprüfung am 23.05.2010

 

Um 7.00 Uhr trafen sich die Teilnehmer zu den Fährten, wie verabredet am Vereinsheim, mit Unterstützung von Ihren Angehörigen. Somit konnten wir pünktlich ins Gelände aufbrechen. 100 Punkte lagen auf dem Brachland verteilt, diese galt es von den Prüflingen einzusammeln.
 

Als erstes ging Henry mit seinem Deutschen Schäferhund „Greg von Büren“ in der VPG 1 an den Start und konnten sich 78 Punkt ersuchen. Gleich danach hat es Matthias mit seinem Malinois „Two Point“ in der VPG 1 bewiesen das 100 Punkte zu schaffen sind und konnte sich mit gutem Gefühl auf die nächsten Disziplinen vorbereiten. Als erster Gaststarter aus der OG Biesdorf/Mahlsdorf e.V. konnte sich Torsten mit seinem Airedale-Terrier „Eddy vom Alten Fenn“ in der FPr 3 mit 87 Punkten behaupten. Henry erzielte mit seinem Deutschen Schäferhund „Dart von der Alten Rüsten“ in der VPG 3 mit 92 Punkten ebenfalls eine sehr schöne Suchleistung. Als zweiter Gaststarter ging Peter mit Percy in der FH 2 an den Start.

Pünktlich gegen 10.00 Uhr waren wird dann auch zum weiteren Prüfungsteil auf unserem Abrichtungsplatz zurück. Nachdem sich alle gestärkt haben begrüßte unserer Prüfungsleiterin Arlene alle Anwesenden.

Als erstes Pärchen konnten sich Henry mit „Greg“ und Matthias mit „Two Point“ in der Unterordnung beweisen. Auch hier hatte Matthias mit 87 Punkten die Nase wieder ein klein wenig vorn. Henry erreichte mit Greg 80 Punkte. Mit Dart konnte Henry 78 Punkte erreichen.

Im Großen und Ganzen sahen die Unterordnungen bei Allen recht ordentlich aus. Lediglich kleine, aber sehr punkteintensive Fehler waren vorhanden. Mal lief ein Hund an der 1-Meter-Hürde vorbei, anstatt drüber hinweg zu springen. Ein anderes Mal ließ ein Hund das Bringholz fallen. Bei mehreren Hunden wurde beim Voraussenden das „Platz“ nicht angenommen, so dass ein doppeltes Hörzeichen benötigt wurde.

Gleich im Anschluss ging es weiter mit dem Schutzdienst. Hier konnte als erstes Matthias mit „Two Point“ ihr Erlerntes unserem Leistungsrichter Torsten Schumpa zur Bewertung vorführen. Nach langer Trainingszeit und noch nicht ganz durchgearbeitet konnte Matthias mit 80 Punkten und ein TSB: a (Trieb, Stärke, Belastbarkeit: ausgeprägt) erleichtert vom Platz gehen, sein Tagesziel war erreicht! Insgesamt erzielte Matthias mit seinem Hund an diesem Tag 267 Punkte und konnte 3 Pokale mit nach Hause nehmen. Ein Pokal für die beste Fährte, ein Pokal für die beste Unterordnung und den Pokal für den Tagessieger der Frühjahrsprüfung, diesen hat er dann im nächsten Frühjahr gegen ein erneutes Starterfeld zu verteidigen.

Auch „Jordy von der Liszt“ konnte an diesem Tag durch gute Leistungen die VPG 2 mit insgesamt 234 Punkten bestehen.

Henry startete mit Greg als Nächster in der Disziplin Schutzdienst. Sie konnten überzeugen und erzielten 93 Punkte mit TSB: a. Insgesamt erzielten sie somit an diesem Tag 251 Punkte und einen Pokal für den besten Schutzdienst.

Wolfgang ließ sich den Schutzdienstteil mit seinem Deutschen Schäferhund „Macho von der Königsgrade“ (Rufname: Maxi) von unserem Leistungsrichter überprüfen (Prüfungsstufe: C 1). Hier konnten sie sich gute 85 Punkte und ein TSB: a erkämpfen.

Als letztes ging Henry mit Dart an den Start. Beide sind schon sehr erfahren und erhielten 87 Punkte mit TSB: a. Insgesamt konnten sie sich somit 257 Punkte erkämpfen.

Nach dieser Anstrengung konnten sich die Hundeführer und Besucher an dem reichhaltigen Mittagsbüfett stärken bevor es zur Siegerehrung ging.


Teilnehmer

A

B

C

Gesamt

Matthias

VPG I

100

87

80 a

267

Henry

VPG I

78

80

93 a

251

Ackermann

VPG II

70

76

88 a

234

Henry

VPG III

92

78

87 a

257

Peter

FH II

35

 

 

35

Torsten

FPr III

87

 

 

87

Wolfgang

C 1

 

 

85 a

85


An dieser Stelle möchte ich im Namen des Vereines ein recht herzliches Dankeschön allen Helfern aussprechen, angefangen bei den fleißigen Kräften, die an den Aufbaustunden dazu beigetragen den Platz in einem guten Zustand zu halten.

Ein besonderer Dank geht an unseren diesjährigen Leistungsrichter Torsten Schumper für die faire und sportlich Richterweise und dagelassen Punkte.

Weiterhin bedanken wir uns bei den Scheintätern Oliver Ackermann und Carsten Rütz, die unsere Hunde immer wieder gut auf solche Events vorbereiten und diese auch dort gut vorführen.

Auch die Küchenfeen Manuela Wolters und Ilse Gebhardt, die Prüfungsleiterin Arlene Kowalkowski, den Schützen Thomas Ikier, die Gruppenteilnehmer und alle Familienangehörigen möchte ich bei dieser Danksagung nicht vergessen.

 

Bis zur Herbstprüfung am 24.10.2010!!!



v.l.n.r.: Peter mit Percy (FH II), Oliver (Scheintäter), Torsten mit Eddy (FPr III), Wolfgang mit Maxi (C1), Carsten (Scheintäter), Henry mit Dart (VPG III) und Greg (VPG I), Arlene (Prüfungsleiter), Torsten Schumpa (Leistungsrichter), Stephanie in Vertretung für Matthias mit Two Point (VPG I)


Trainingszeiten:  
  Sommermonate:
So. 9.00 Uhr - 13.00 Uhr
Mi. 18.00 Uhr - 20.00 Uhr

Wintermonate:
So. 9.30 Uhr - 13.00 Uhr
Mi. 18.00 Uhr - 20.00 Uhr

Für die Einteilung der Unterordnung ist der Ausbildungswart verantwortlich.
 
Facebook Like-Button  
   
Werbung  
 
 
Termine  
  nächste Mitgliederversammlung:
13.04.2018
18.05.2018

Beginn um 18.30 Uhr

kommende Aufbaustunden:
15.04.2018
20.05.2018

Beginn um 9.00 Uhr
 
Es waren schon 92099 Besucher hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
Update 31.03.2018