Home  
  Unser Verein
  Geschichte
  Hundesport
  Unsere Prüfungen
  => 2017 - Frühjahrsprüfung
  => 2016 - Herbstprüfung
  => 2016 - Frühjahrsprüfung
  => 2014 - Herbstprüfung
  => 2013 - Herbstprüfung
  => 2013 - Frühjahrsprüfung
  => 2012 - Frühjahrsprüfung
  => 2011 - Herbstprüfung
  => 2011 - Frühjahrsprüfung
  => 2010 - Frühjahrsprüfung
  => 2009 - Herbstprüfung
  => 2009 - Frühjahrsprüfung
  Veranstaltungen
  Vereinsleben
  Galerie
  Links
  Gästebuch
  So findet Ihr uns
2012 - Frühjahrsprüfung
 Frühjahrsprüfung am 28.04.2012
 




Teilnehmer

Prüfung

A

B

C

Gesamt

Kerstin

DSH „Franja“

BH

bestanden 

best. 

Zouleykha

Mali „Olympia“

BH

bestanden 

best. 

Wolfgang

DSH „Macho“

IPO / ZTP

 90

70 

85 a

245 

Jürgen (Blacky)

RW „Arik“

IPO II

 70

73 

92 a 

 235 

Matthias

Mali „Two Point“

IPO II

 79

90 

92 a 

261

Oliver

DSH „Jordy“

IPO III

 94

86 

 98 a

 278

Henry

DSH „Dart“

FH II

 82

 -

82

Henry

DSH „Greg“

FPr III

 95

-

 -

 95 


 

Der Hundesportverein Waldstadt Eberswalde konnte zur diesjährigen Frühjahrsprüfung den Leistungsrichter Matthias Müller (HSV Lübben) bei herrlichem Sonnenschein begrüßen.

Zur ersten Disziplin ging es hinaus ins Fährtengelände. Hier konnte sich Henry Christoph mit seinem Deutschen Schäferhund „Greg von Büren“, in der Fährtenprüfung 3, mit 95 Punkten vor Oliver Ackermann mit seiner Deutschen Schäferhund-Hündin „Jordy von der Liszt“, die 94 Punkte erzielte, die beste Fährte sichern. Die Fährtenhund 2 absolvierte Henry Christoph mit seinem Deutschen Schäferhund „Dart von der Alten Rüster“ mit 82 Punkten.


Gut gestärkt ging es anschließend auf unserem Vereinsgelände in der Lessingstraße weiter. Zur Begleithundeprüfung meldeten sich Kerstin Klatt mit ihrer Deutschen Schäferhund-Hündin „Franja von der Alten Rüster“ und Zouleykha Kogan mit ihrer Malinoishündin „Olympia Owen von der Steinteichmühle“. Nach Beendigung dieser beiden Unterordnungen hob der diesjährige Leistungsrichter Matthias Müller die sehr gute Ausbildung der Hunde lobend hervor.


Eine Neuerung der Internationalen Prüfungsordnung (IPO) ist die zusätzliche Prüfungsstufe IPO/ZTP (Zuchttauglichkeitsprüfung). Dieser Prüfungsstufe stellte sich in diesem Jahr Wolfgang Bernhard mit seinem Deutschen Schäferhund „Macho von der Königsgarde“ und erzielte eine Gesamtpunktzahl von 245.


In der Prüfungsstufe IPO 2 traten Hans-Jürgen Lehmann mit seinem Rottweiler-Rüden „Arik von der Bogenheide“ (Gesamtpunktzahl: 235) und Matthias Hamann seinem Malinoisrüden „Two Point“ (Gesamtpunktzahl: 261) an. Von allen Unterordnungen in der IPO konnten sich Matthias Hamann und sein Malinoisrüde „Two Point“ mit 90 Punkten den Pokal für die beste Unterordnung sichern.


Den Tagessieg konnte sich Oliver Ackermann mit seiner Deutschen Schäferhund-Hündin „Jordy von der Liszt“ holen. Zudem ergatterten sie mit 98 a Punkten den Pokal für den besten Schutzdienst. Insgesamt schloss Oliver Ackermann die Frühjahrsprüfung mit 278 Punkten ab und qualifizierte sich somit auch noch zur SGSV Landesmeisterschaft in Neuseddin.


Die Auswertung durfte unsere Prüfungsleiterin Arlene Kowalkowski bei knapp 30 °C vornehmen und reichliche Gratulationen aussprechen.


Wir danken den Matthias Müller für die sportlich, faire Richterweise, den fleißigen Helfern auf und um unserem Vereinsgelände, den Fährtenlegern, dem Küchenpersonal und wünschen allen weiterhin viel Spaß beim Training mit euren Hunden sowie viele Erfolge auf den kommenden Prüfungen. 

Trainingszeiten:  
  Sommermonate:
So. 9.00 Uhr - 13.00 Uhr
Mi. 18.00 Uhr - 20.00 Uhr

Wintermonate:
So. 9.30 Uhr - 13.00 Uhr
Mi. 18.00 Uhr - 20.00 Uhr

Für die Einteilung der Unterordnung ist der Ausbildungswart verantwortlich.
 
Facebook Like-Button  
   
Werbung  
 
 
Termine  
  nächste Mitgliederversammlung:
13.04.2018
18.05.2018

Beginn um 18.30 Uhr

kommende Aufbaustunden:
15.04.2018
20.05.2018

Beginn um 9.00 Uhr
 
Es waren schon 92102 Besucher hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
Update 31.03.2018