Home  
  Unser Verein
  Geschichte
  Hundesport
  Unsere Prüfungen
  => 2019 - Frühjahrsprüfung
  => 2018 - Herbstprüfung
  => 2017 - Frühjahrsprüfung
  => 2016 - Herbstprüfung
  => 2016 - Frühjahrsprüfung
  => 2014 - Herbstprüfung
  Veranstaltungen
  Vereinsleben
  Galerie
  Archiv
  Links
  Gästebuch
  So findet Ihr uns
2018 - Herbstprüfung

Herbstprüfung


Unsere diesjährige Herbstprüfung fand am 28.10.2018 statt. In aller Früh trafen sich Teilnehmer, Richter und Fährtenleger um gemeinsam ins Fährtengelände zu fahren. Nachdem diese gelegt wurden, ging es auch kurz darauf mit Henry Christoph und seinem Edgar vom Quellberg los. Er absolvierte die IPO 1 und ersuchte sich 100 Punkte. Darauf folgte Oliver Ackermann mit seinem Daemon vom Quellberg. Auch er erzielte hier ein vorzügliches Ergebnis mit 96 Punkten, in der IPO 2. Die letzen Fährten des Tages waren von Hanna und Janet Degen. Beide konnten hier in der IPO 3 mit 100 Punkten überzeugen. Mit diesen erfreulichen Ergebnissen ging es zum Vereinsgelände zurück, wo nun schon viele Zuschauer versammelt waren.
Nach einem kurzen Frühstück ging es mit den Unterordnungen der Begleithundeprüfungen weiter. Hier präsentierte uns Marion Fürst ihren Riesenschnauzerrüden Enno vom Emilienhof und Thomas Wilde seinen Labradorrüden Athos. Beide zeigten schöne Unterordnungen und wurden somit zum Straßenteil zugelassen. Gleich darauf ging es mit den Unterordnungen der IPO weiter. Das erste Pärchen bildeten Henry Chrostoph und Janet Degen mit ihren Hunden. Henry und sein Deutscher Schäferhundrüde erzielten hier 88 Punkte, Janet mit ihrer Deutschen Schäferhündin 91 Punte. Ebenfalls so gut ging es mit Oliver Ackermann weiter. Er erreichte mit seinem Hund in der Abteilung B 87 Punkte. Die beste Unterordnung des Tages wurde von Hanna Degen mit ihrer Malinoishündin Kiba gezeigt. Sie bekamen für ihre gezeigten Leistungen 92 Punkte.
Im Anschluss ging es mit den Teilnehmern der Begleithundeprüfung zum Straßenteil. Auch hier verlief alles wie erhofft, sodass beide Teams ihre Prüfungen bestanden.
Danach starteten die Teilnehmer der IPO in den Schutzdienst. Hier konnten Henry, Janet und Hanna mit ihren Hunden 90a Punkte erzielen.  Oliver Ackermann und sein Daemon vom Quellberg erreichten in dieser Abteilung 82a Punkte.

Alles in allem war es wieder ein erfolgreicher Prüfungstag. Alle Teilnehmer konnten ihr Prüfungsziel mit hervorragenden Ergebnissen erreichen. Die beste Begleithundeprüfung zeigte Thomas Wilde mit seinem Athos. Tagessiegerin wurde Hanna Degen mit ihrer Kiba. Sie qualifizierte sich mit 282 Punkten zur SGSV Landesmeisterschaft 2019, ebenso wie Janet Degen, die sich mit ihrer Hündin Electra vom F-Kanal mit 281 Punkten qualifizierte.
Ein großes Dankeschön gilt dem Leistungsrichter, der Prüfungsleiterin, den Figuranten, dem Fährtenleger, dem Küchenpersonal sowie allen anderen fleißigen Helfern die zu einer gelungen Prüfung beitragen.


Teilnehmer Begleithundeprüfung:
Marion Fürst mit Enno vom Emilienhof (Riesenschnauzer)
Thomas Wilde mit Athos (Labrador)

Teilnehmer IPO:
Henry Christoph mit Edgar vom Quellberg
(IPO 1, Deutscher Schäferhund)
Oliver Ackermann mit Daemen vom Quellberg
(IPO 2, Deutscher Schäferhund)
Hanna Degen mit Kiba
(IPO 3, Malinois)
Janet Degen mit Electra vom F-Kanal
(IPO 3, Deutscher Schäferhund)

Trainingszeiten:  
   
Facebook Like-Button  
   
Werbung  
   
Termine  
  nächste Mitgliederversammlung:
13.09.2019
- Zahlung des Mitgliedsbeitrages
18.10.2019

Beginn um 18.30 Uhr

kommende Aufbaustunden:
14.09.2019
20.10.2019

Beginn um 9.00 Uhr
 
Es waren schon 124879 Besucher hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
Update 08.09.2019