Home  
  Unser Verein
  Geschichte
  Hundesport
  Unsere Prüfungen
  Veranstaltungen
  Vereinsleben
  => 2016 - Vorführung für Kinder und Jugendliche des ABB e.V. in der EJB
  => 2014 - Nachtübung
  => 2013 - Vorführung beim Reiterfest in Sommerfelde
  => 2011 - Weihnachtsfeier
  => 2011 - Nachtübung
  => 2010 - Nachtübung
  => 2010 - Vorführung für Kinder und Jugendliche des ABBe.V. in der EJB
  => 2010 - 85-jähriges Jubiläum
  => 2010 - Wandertag der Max-Kienitz-Grundschule
  => 2010 - Beitrittsfeier Mochau in den RSV 2000 e.V.
  => 2010 - Ostern
  => 2009 - Nachtübung
  Galerie
  Links
  Gästebuch
  So findet Ihr uns
2014 - Nachtübung
Nachtübung bei -13°C




In den vergangenen Jahren nutzen wir unsere Nachtübung immer um die sportliche Saison ausklingen zu lassen. In diesem Jahr haben wir die Hundesportsaison zum ersten Mal am 25.01.2014 mit der Nachtübung eingeläutet.

Wie immer war es eine Veranstaltung wo es darum ging, dass jeder Besitzer seines Hundes die einzelnen Verhaltenswesen seines Tieres im Dunkeln überprüfen konnte. Die altbewärten Ablenkungen der verschiedenen lauten Geräusche sowie Kanister, hängende Folien und eine Puppe wurde an unterschiedlichsten Punkten von uns positioniert. Neu in diesem Jahr war die veränderte Streckenführung.

Unsere Nachtübung ist für jede Altersklasse der Hunde geeignet, daher hatten wir in diesem Jahr viele Junghunde um die 8 bis 12 Monate dabei. Ebenfalls haben wir uns sehr gefreut, dass sich nicht nur Hundesportler sondern auch Teilnehmer einer Hundeschule sowie Hundefreunde, die so überhaupt noch keine Berührung mit einem Verein hatten, sich angemeldet haben.

Bei herrlichen Sonnenschein und einer Temperatur um die -9°C  lief unser Vereinsvorsitzender Henry Christoph mit den Teilnehmern die Runde vor dem Start einmal ab. Danach wurde der Wald zur Orentierung mit Teelichtern bestückt. Der erste Starter konnte dann nach einbrechen der Dunkelheit gegen 17.30 Uhr losgeschickt werden.

Trotz der knackigen Temperaturen (zum Schluss -13°C) musste niemand frieren. Drei kleine Feuerstellen wurden errichtet, hier konnte man sich nach belieben Knüppelkuchen oder Bratburst am Spieß machen. Das Vereinsheim lud ebenfalls zum Aufwärmen ein. Bei Glühwein, Tee und Kaffee haben wir den Abend in aller Ruhe, bei Gesprächen rund um den Hund, vorm Kamin, ausklingen lassen.

Recht herzlichen Dank an dieser Stelle gilt Sandra und Ricardo für den mitgebrachten Knüppelkuchenteig. Es war eine super Idee und ist nicht nur bei den Kindern richtig gut angekommen.
Weiterhin ein großes Dankeschön an unsere Küchenfeen, Charleen und Sharon, die uns den gesamten Abend über prima mit Getränken und Essen versorgt haben.
Natürlich möchte ich an dieser Stelle auch nicht unsere eigenen Vereinsmitglieder vergessen, die sich (fast) jeden Tag für den Verein ins Zeug legen und wenn es nur darum geht, dass Vereinshaus bei diesen Temperaturen frostfrei sowie warm zu halten. Auch den Familienmitgliedern, die uns immer wieder bei Veranstaltungen dieser Art den Rücken stärken sei unser Dank ausgesprochen (diesmal musstet ihr ganz schön im Wald frieren).

Wir wünschen allen Hundesportlern eine erfolgreiche und gesunde Saison, allen Teilnehmers der Hundeschule und sonstigen Hundefreunden viel Freude sowie Spaß mit euren Vierbeinern. 

Trainingszeiten:  
  Sommermonate:
So. 9.00 Uhr - 13.00 Uhr
Mi. 18.00 Uhr - 20.00 Uhr

Wintermonate:
So. 9.30 Uhr - 13.00 Uhr
Mi. 18.00 Uhr - 20.00 Uhr

Für die Einteilung der Unterordnung ist der Ausbildungswart verantwortlich.
 
Facebook Like-Button  
   
Werbung  
   
Termine  
  nächste Mitgliederversammlung:
16.11.2018

Beginn um 18.30 Uhr

kommende Aufbaustunden:
27.10.2018
18.11.2018

Beginn um 9.00 Uhr
 
Es waren schon 99385 Besucher hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
Update 25.10.2018